Zum Hauptinhalt springen
Feuerwehrmuseum

Feuerwehrmuseum

Eisenstadt

Die traditionsreiche Geschichte der burgenländischen Feuerwehren wird in diesem Museum durch eine umfangreiche Sammlung historischer Belege, Geräte, Helme, Orden und Auszeichnungen, Fahnen, Dampf- und Handspritzen der Jahre 1753 bis 1901 sowie Pumpen und Fahrzeuge ab dem Jahre 1930 eindrucksvoll veranschaulicht.
Das Museum dokumentiert die große Vergangenheit unserer Feuerwehren und bewahrt diese in recht anschaulicher Weise. Es ist eine Stätte des Dankes an die Väter und Pioniere des burgenländischen Feuerwehrwesens. Es werden aber auch die verdienstvollen Leistungen für den Mitmenschen der Gegenwart dargestellt.
 
 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten 2021 unter Vorbehalt der jeweils geltenden COVID-19-Verordnung für Museen der Bundesregierung

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 13:00 Uhr
Samstag & Sonntag: geschlossen

Für Gruppen ist ein Besuch gegen Voranmeldung möglich.