Zum Hauptinhalt springen
Winzerhof Lehner-Horvath

Winzerhof Lehner-Horvath

Rust

Weinbaubetrieb in Rust

Qualität als Ziel, innovatives Denken und viel Erfahrung als Werkzeug prägen unsere Weine, doch den entscheidendsten Faktor bildet seit mehreren Generationen die Zusammenarbeit der Familie. Mit viel Spaß und Enthusiasmus werden unsere Rebstöcke gepflegt, und das schmeckt man. Aus dieser Kombination ergeben sich interessante Weine mit persönlicher Note, welche im idyllischen Ambiente und familiären Umfeld verkostet werden können.
Weiters bieten wir in den Sommermonaten Oldtimer-Traktorrundfahrten auf den Spuren des Winzerkönigs mit anschließender Weinverkostung an.

Bereits in den 1950er Jahren wurden Weingärten von Emmerich und Maria Horvath in Rust bewirtschaftet. Da sich die Rebfläche und somit die Menge an Wein rasant vergrößerte, suchte man ein neues Haus mit großem Keller.
1961 wurde dann ein passendes Objekt in der Dr. Alfred Ratzgasse 2 erworben und somit der Grundstein für unser heutiges Weingut gelegt. Das Haus samt Keller wurde 1892 erbaut und bereits damals für den Weinbau genutzt. In den 1980er Jahren wurden ca. 12 Ha bewirtschaftet und verarbeitet.
Als eine der ersten Frauen des Burgenlandes legte Anna-Katharina Lehner (geb. Horvath) die Meisterprüfung für Weinbau und Kellerwirtschaft ab und sicherte somit den Fortbestand des Weinguts. Das gesamte Haus wurde 2002/2003 komplett renoviert und der Keller auf neuesten Stand der Technik gebracht.

Durch den starken Zusammenhalt unserer Familie sind wir bestrebt, Erkenntnisse und Erfahrungen in hoher Qualität auszutauschen um unseren Weinen den Willen und die Kraft jedes Einzelnen von uns spüren zu lassen. Dies ist ein entscheidender Beitrag zum Erfolg unseres Winzerhofes.

Von Generation zu Generation wurde stets ein Grundstein gelegt um heute auf dem österreichischen Markt in dieser Art und Weise, wie wir es tun, stolz aufzutreten. Schritt für Schritt wächst die Familie sowie unsere Generation. Michael Lehner und Michaela Ernst werden in Zukunft auch Ihren Teil dazubeitragen, um späteren Generationen ein einzigartiges Werk, das geschaffen ist von Freude, Lust und Laune, weiterzugeben.

Vom Rebschnitt bis hin zur Lese sind wir bemüht die Weine für unsere Kunden schmackhaft zu machen, denn nicht nur wir wollen die Schönheit der Landschaft des Ruster Hügellandes in einem Glas unseres Weines genießen.

Der Wein ist nicht nur ein alltäglicher Bestandteil unserer Familie sondern auch ein Teil unserer Herzen.