Zum Hauptinhalt springen
Österreichisches Jüdisches Museum

Österreichisches Jüdisches Museum

Eisenstadt

Das Österreichische Jüdische Museum hatte das große Glück, sich in einem historischen Gebäude der ehemaligen Judengasse von Eisenstadt einrichten zu können. Es befindet sich somit an einem Ort, an dem mehr als 250 Jahre lang eine namhafte jüdische Gemeinde angesiedelt war. Das Museum wurde schon 1972 als erstes jüdisches Museum in Österreich nach 1945 gegründet. Der Besucher kann nicht nur die ehemalige private Synagoge und die Sammlungen des Museums besichtigen, sondern auch einen Eindruck von den alten Judenhäuseln und den beiden jüdischen Friedhöfen gewinnen.

Das Österreichische Jüdische Museum ist für EinzelbesucherInnen von Mai bis Oktober, für Gruppen (ab 10 Personen sowie Schulgruppen) gegen Voranmeldung ganzjährig geöffnet.

Burgenland Card
Leistungspartner | 03.05.2022 - 26.10.2022

Gratis Eintritt in das Österreichische Jüdische Museum mit der Burgenland Card.

Preis ohne Card: € 5,-

Burgenland Card
Bonuspartner | 01.07.2022 - 31.08.2022

40 % Rabatt auf die Führung mit der Burgenland Card.

Zeitraum: Juli/August 2022:

  •  jeden DI 11:00 Uhr Führung durch die Synagoge & Ausstellung
  •  jeden MI 11:00 Uhr Führung durch das ehemalige jüdische Viertel & zum jüdischen Friedhof
  •  jeden DO 11:00 Uhr Führung durch die Ausstellung - Kinderprogramm: Museumsquiz