Zum Hauptinhalt springen
Stadtführungen Eisenstadt für Gruppen

Stadtführungen Eisenstadt für Gruppen

Eisenstadt

  • Stadtführung Eisestadt Haydngasse

Stadtführungen für Gruppen durch Eisenstadt

Eine Stadtführung mit einem zertifizierten Austria-Guide führt Sie durch Eisenstadt und zeigt die verschiedenen Epochen der Stadt.

Erleben Sie Geschichten, die die alte Kleinstadt erzählt: Vom Mittelalter, in dem Eisenstadt mit ihrer festen Mauer umgeben war, über die Zeit, in der die Fürsten Esterházy in ihrem Schloss prunkvolle Feste feierten, bis in die Gegenwart. Zu entdecken gibt es u.a. das Haydnhaus, das Schloss oder auch das ehemalige Jüdische Viertel.

Folgende Themenführungen werden für Gruppen angeboten  
Für weitere Informationen und Buchungen steht der Tourismusverband Eisenstadt Leithaland gerne zur Verfügung

  • Eisenstadt stellt sich vor

Spazieren Sie mit uns durch die historische Stadt mit ihren wunderschönen barocken Bürgerhäusern, durch das ehemalige Jüdische Viertel sowie den Stadtteil Eisenstadt-Oberberg. In Eisenstadt lebt und erlebt man den Glanz der Fürstenfamilie Esterházy und spürt das Wirken des berühmten Komponisten Joseph Haydn.

Dauer: bis 2 Stunden

  • Joseph Haydn:" ...so musste ich original werden"

Drei Jahrzehnte lang lebte, komponierte und musizierte Joseph Haydn am Hof der Esterházys in Eisenstadt, abseits der großen Städte dieser Zeit. Von der Haydnkirche mit der letzten Ruhestätte des großen Komponisten, vorbei am Schloss Esterházy zum ehemaligen Wohnhaus Haydns in Eisenstadt erleben Sie Geschichten, die Straßen, Gassen und Häuser der Stadt noch immer von Joseph Haydn erzählen.

Im Rahmen dieser Stadtführung ist die Besichtigung des Haydn-Hauses mit dem Austria-Guide zum Sonderpreis von € 2,50 pro Person möglich.

Dauer: bis 2 Stunden
Gruppengröße: max. 30 Personen

  • Historische Kostümführung

Luigi Tomasini - Haydns Freund und erster Geiger der Hofkapelle führt in historischer Gewandung durch die Eisenstädter Altstadt. Wie war das Leben Joseph Haydns als Hofkapellmeister? Wie war seine Position im fürstlichen Haushalt? Wie haben die Musiker, Sänger und Sängerinnen in Eisenstadt gewohnt? Welche musikalischen Aufführungen haben weit und breit für Aufsehen gesorgt? Diese und viele weitere Fragen wird Luigi Tomasini bei seinem Rundgang beantworten.

Dauer: bis 2 Stunden
Gruppengröße: max. 30 Personen

  • Das jüdische Eisenstadt

Das jüdische Viertel ist mit der Geschichte Eisenstadts eng verbunden. Erfahren Sie Wissenswertes und Erstaunliches über die Lebensweise und das Wirken der jüdischen Gemeinde in Eisenstadt.

Dauer: 1 Stunde
Gruppengröße: max. 30 Personen

  • Die Eisenstädter Altstadt

Diese Führung ist für all jene gedacht, die nicht viel Zeit haben aber dennoch einen guten Überblick über die burgenländische Landeshauptstadt möchten.

Dauer: 1 Stunde
Gruppengröße: max. 30 Personen

Weitere Themenführungen

  • Frauenpower in Eisenstadt
  • Nicht allein Haydn
  • Der fürstliche Hofgarten
  • Eisenstadt morbid
  • Bürger - Bauer - Bettelmann
  • Das Landhausviertel

Die maximale Gruppengröße ist abhängig von den zum Zeitpunkt der Führung geltenden COVID-Verordnungen der Bundesregierung.

Information & Buchung:  
Tourismusinformation Eisenstadt