Zum Hauptinhalt springen
Seefestspiele Mörbisch

Seefestspiele Mörbisch

Mörbisch am See

Liebe Freunde der Seefestspiele Mörbisch!

Die Seefestspiele Mörbisch begeistern seit 1957 mit Operetten und Musicals auf einer einzigartigen Bühne direkt im Neusiedler See. Harmonisch eingebettet in die imposante Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See befindet sich die größte Open-Air-Operettenbühne der Welt. Die Seefestspiele Mörbisch stehen für grenzenlosen Kulturgenuss und entführen den Besucher in eine magische Welt voller Operetten- und Musicalmelodien fernab jeder Alltagssorge. Künstlerisch setzt man bei den Seefestspielen auf allerhöchste Qualität. Sorgfältig durchdachte Inszenierungen mit namhaften Darstellern sorgen Jahr für Jahr für volle Publikumsränge.
2021 präsentieren die Seefestspiele Mörbisch das vielleicht erfolgreichste Musical aller Zeiten. Die bereits für 2020 geplanten Aufführungen mussten Aufgrund der Covid-Pandemie abgesagt werden. Mit großer Freude und Optimismus werden die Seefestspiele Mörbisch nunmehr im Sommer 2021 Leonard Bernsteins Meisterwerk erstmals an die Westseite des Neusiedler Sees bringen. Die West Side von Manhattan wird in beeindruckenden Kulissen auf der Seebühne entstehen und eine 16m hohe Freiheitsstatue wacht darüber. Mit Werner Sobotka (Regie), Walter Vogelweider (Bühnenbild), Jonathan Huor (Choreografie), Karin Fritz (Kostüme) und Guido Mancusi (Musikalische Leitung) konnte ein hochkarätiges Leading Team gewonnen werden. Auf der Bühne steht, singt und tanzt ein 50-köpfiges internationales Musicalensemble.
Termine
8. Juli bis 14. August 2021
Preise: von € 29,- bis € 150,-
Kontakt / Adresse
KBB Kultur-Betriebe Burgenland
c/o Seefestspiele Mörbisch
Franz Schubert-Platz 6
7000 Eisenstadt
Tel.: (0043) 2682 662100
Mail: office@seefestspiele.at