MOOST - Der Weinerlebnisweg


"Wandern wo der Wein wächst"
Nach diesem Motto laden vier burgenländische Gemeinden zum Wandern und Genießen ein. Der ca. 38 km lange Weinwanderweg führt durch Mörbisch, Oslip, Oggau und St. Margarethen - kurz MOOST genannt.

Ein wahres Eldorado erstreckt sich für Wanderer und Radfahrer entlang des Wanderweges. Inmitten des Weinbaugebiets Neusiedlersee-Hügelland können Naturliebhaber die wunderschöne Wein- und Kulturlandschaft erkunden.

Im Mittelpunkt steht der Wein, der zum Erlebnis wird. Besucher lernen im Vorübergehen an 21 Erlebnisstationen interessante Besonderheiten rund um den Wein kennen. Die Stationen befinden sich auf dem jeweiligen Gemeindegebiet und werden durch ein Wegleitsystem miteinander verbunden.

Mörbisch am See liegt inmitten des größten Weinbaugebietes des Burgenlandes. Das "Gesamterlebnis Mörbisch am See" kann man auf der ca. 14,5 km langen Gemeinde-Wanderroute genießen. Europas größte Operettenbühne, ein faszinierender Panoramablick auf den Neusiedler See, der Schilfgürtel mit seinem Labyrinth an Kanälen, strukturreiche Weinkulturen umgeben von bewaldeten Kuppen und schließlich die Hofgassen des UNESCO Welterbes. Die einzigartige Naturkulisse bietet ein beachtliches Quantum an Romantik!

Oggau, unweit des Neusiedler Sees, zählt zu den ältesten Weinbaugemeinden Österreichs. Die harmonisch-hügelige Landschaft wird vom pannonischen Klima verwöhnt, Flora und Fauna profitieren davon und danken es mit einer Üppigkeit und Opulenz. Der Hauptweg des Weinerlebnisweges in der Gemeinde Oggau erstreckt sich über rund 5 km. Wer den Weg durch Weingärten, vorbei an der bekannten Weinlaubenkuppel und über Hügeln wählt, wird mit atemberaubend schönen Ausblicken belohnt.


Die Festspiel- und Weinbaugemeinde St. Margarethen präsentiert sich als vielfältige Gemeinde, wo man Kultur auf höchstem Niveau mit Erholung, Natur, Wein und Genuss mit den Opernfestspielen, Passionsspielen, Skulpturen internationaler Bildhauer und dem Familypark Neusiedler See verbindet. Auf rund 12,5 km führt dier Weinerlebnisweg durch idyllische Weinfluren und geschichtsträchtige Landschaften.


Oslip liegt zwischen den sanften Hängen des Ruster Hügellandes und des Leithagebirges. Die Osliper-Route des Weinerlebnisweges mit ca. 6 km, führt vorbei an beeindruckenden weitläufigen Weingärten.


 



Tourdaten

  • Strecke: 39.2 km
  • Dauer: 10 h
  • Aufstieg: 398 m
  • Abstieg: 393 m
  • Schwierigkeit: 1
  • Kondition: 1
  • Technik:
  • Höhenlage: 111 - 216 m

Alle Informationen finden Sie unter:

Online Routenplaner



Start:
Mörbisch am See


Orte entlang der Strecke


Rust

Oggau am Neusiedler See

Mörbisch am See

St. Margarethen

Bilder

Aktivitäten


Nach oben