Koglweg




Während der gesamten Tour fährt man über asphaltierte Radwege und kaum befahrene Güterwege - mit einer Ausnahme.

Kurz nach Schattendorf führt der Koglweg über den 388 m hohen Marzer Kogel. Um diesen Anstieg zu vermeiden, habe ich die, in der Karte eingezeichnet, Abkürzung gewählt. Hier fährt man über einen schlechten Waldweg und daher diese Abkürzung, besonders nach Regen, nicht zu empfehlen.


Der Weg ist grundsätzlich 35 km lang - je nachdem welche Variante man wählt (bei Pöttelsdorf bzw. zwischen Schattendorf und Marz) können es mehr Kilometer werden (max. 42)


Anschluss Richtung Neusiedler See: B311 / B13 / B31 


 


 



Tourdaten

  • Strecke: 42.0 km
  • Dauer: 4 h
  • Aufstieg: 584 m
  • Abstieg: 584 m
  • Schwierigkeit: 2
  • Kondition: 4
  • Technik:
  • Höhenlage: 188 - 348 m

Alle Informationen finden Sie unter:

Online Routenplaner



Start:
jeder Ort der Tour möglich


Orte entlang der Strecke


Bilder

Aktivitäten


Nach oben