Stadtführung in Kapuvár - Perle von Hanság


Kapuvár, die Stadt in der Nähe vom Nationalpark Fertő-Hanság, 15 km vom österreichischen Grenzübergang Pamhagen, erwartet ihre Besucher herzlich. Der Ausgangspunkt unseres Stadtrundganges ist das Rathaus auf dem Hauptplatz. In diesem Gebäude befindet sich das Museum von Rábaköz, wo man die geschichtlichen Traditionen kennenlernen kann. Unser Weg führt durch den Park, am Burggraben, um das Schloss und zum Hauptplatz zur St. Anne Kirche im eklektischen Stil (1808 – 1884). Während unseres Stadtrundganges besuchen wir das Fahrradzentrum „Hany Istók” und das Heilbad „Flóra“, dessen Heilwasser für die Behandlung der folgenden Krankheiten geeignet ist: degenerative Gelenksveränderungen, gynäkologische Erkrankungen, Katarrh, chronische Bronchitis, chronisches Asthma. Unser neues Fahrradnetzprogramm begann Anfang Juni 2013.

Rollstuhlgerecht.
Hunde erlaubt.

Information:

Bürgermeisteramt der Stadt Kapuvár
Hauptplatz 1
HU-9330 Kapuvár
Tel.: +36(0)96/596000, +36(0)96/596001
Fax: +36(0)96/596005
E-Mail: kapuvar@kapuvar.hu
www.kapuvar.hu

Öffnungszeiten:

Heilbad Flora:
1. Jänner – 31. Dezember:
täglich von 9.00 – 19.00 Uhr

Leistung der Neusiedler See Card:

Kostenlose Stadtführung durch Kapuvár
17. März – 29. Oktober 2016: Führung jeden MI/SA 14.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden (Mindestteilnehmer 2 Personen)
Treffpunkt: Bürgermeisteramt der Stadtgemeinde von Kapuvár, Fő tér 1

(Preis ohne Card: Erwachsene € 3,–)

Hinweise, Tipps und Höhepunkte:

Naturausstellung über Hanság
Kutschenfahrten in Göbösmajor
Vogelmuseum „Esterházy“
traditionelles Bogenschießen (Anmeldung)
Kunstausstellungen
Röntgenmuseum
Hany Istók Fahrradzentrum und Pension (Hidászi út 2. gegenüber des Flóra Thermalbades)
Lokalgeschichtliche ständige Ausstellung

 

Veranstaltungshighlights:

2.-4. Juni: Tschechische Biertage
21.-23. Juli: Kapuvárer Tage

Anreise:

Privat:
Vom Neusiedler See kommend über Grenze Pamhagen



Aktivitäten


Nach oben