Stadtführung Sopron/Ödenburg


Sopron, eine der ältesten und schönsten Städte Ungarns, ein wahres Juwel, ruft Ihre Gäste zum Besuch. Der Stadtrundgang führt Sie ausgehend vom Nordeingang auf den stimmungsvollen Hauptplatz der Stadt, von Häusern verschiedener Epochen und Stile umgeben: Hier steht das Wahrzeichen Soprons, der Feuerturm, das Rathaus (1896 erbaut), das Storno Haus, die barocke Dreifaltigkeitssäule und die gotische Ziegekirche (14-15. Jhdt.). Weiter durch die mittelalterlichen Gassen zum Haus, wo Franz Liszt auch Konzerte gegeben hat, zur neugotischen Ursulinerkirche, zur Alt-Synagoge in der Judengasse und zur großen evangelischen Kirche. Ödenburg gilt als Wiege der ungarischen Reformation. Besichtigung des in 2015 eröffneten evangelischen Museums. Unterwegs werden wir nicht vergessen auf das römische Sopron und auf die kleinen Details, die diese Stadt so schön machen zu achten.

Hunde erlaubt.

Information:

Escort Tourist Reisebüro
Templom utca 21
HU-9400 Sopron
Tel.: +36(0)99/524514, +36(0)99/320670
Fax: +36(0)99/524513
E-Mail: travel@escorttourist.hu
www.escorttourist.hu

Öffnungszeiten:

1. Jänner – 31. Dezember:
MO-FR 9.00 – 17.00 Uhr

Leistung der Neusiedler See Card:

Kostenlose Stadtführung durch Sopron
Führung von Anfang April bis Ende Oktober jeden Dienstag und Freitag 14.00 Uhr (um Pünktlichkeit wird gebeten)
Dauer ca. 1,5 Stunden (Mindestteilnehmer 2 Personen)
Treffpunkt: Büro Escort Tourist Reisebüro, Templom utca 21, Sopron – 50 m vom Konferenzzentrum in der Altstadt.

(Preis ohne Card: Erw. € 3,–)

Hinweise, Tipps und Höhepunkte:

Das Programm gilt nur für Einzelgäste. Für Gruppen über 15 Personen mit der Neusiedler See Card können auch individuelle Termine für eine Stadtführung (ermäßigter Gruppentarif: € 55,–/Gruppe) vereinbart werden.

Panoramakarte mit deutscher Beschreibung von Sopron um € 1,– ermäßigt in unserem Büro erhältlich. (Normaler Preis: € 3,–)

Anreise:

Öffentlich:
Von Neusiedl am See bis Pamhagen: Bahnlinie 731 (weiterführend bis Sopron)

Privat:
Vom Neusiedler See kommend über Grenze Pamhagen oder Klingenbach



Aktivitäten


Nach oben