Weinmuseum im Schloss Esterházy


Im rund 500 Jahre alten Kellergewölbe des Schlosses lockt das größte Weinmuseum Österreichs mit über 700 einzigartigen Objekten rund um Wein und Weinbau – vom ältesten Fass bis zur ältesten Baumpresse des Burgenlandes. Begegnen Sie Esterházys „bacchantischer“ Seite: Das Adelsgeschlecht brachte sich früh in den Weinanbau ein – schon 1666 konnte der schlosseigene Keller 280.000 Liter aufnehmen und man zahlte Dienstnehmer – u.a. Joseph Haydn – teilweise auch in „Eimern“ Wein.

Information:

Schloss Esterházy
7000 Eisenstadt
Tel.: +43(0)2682/63004-7600
E-Mail: ausstellung@esterhazy.at
www.esterhazy.at

Öffnungszeiten:

1. April – 30. April: 
täglich 10.00 – 17.00 Uhr

1.Mai – 30. September: 
täglich 10.00 – 18.00 Uhr

1. Oktober – 3. November: 
täglich 10.00 – 17.00 Uhr

Leistung der Neusiedler See Card:

1. April - 29. Oktober: Freier Eintritt ins Museum
Durchschnittliche Verweildauer: 30 – 50 Minuten

(Preis ohne Card: Erwachsene € 7,–)

Hinweise, Tipps und Höhepunkte:

Im historischen Ambiente der Schloss Boutique lässt es sich stilvoll stöbern, gustieren und erwerben. Hier finden Sie Genussreiches für Geist und Sinne.

Anreise:

Öffentlich:
Von Neusiedl am See bis Eisenstadt: Buslinie 280 oder Bahnlinie 730

Privat:
Von Neusiedl am See auf der B50, Burgenland Bundesstraße nach Eisenstadt



Aktivitäten


Nach oben