Haydnticket im Schloss Esterházy


Das Haydn-Ticket umschließt zwei Ausstellungen und erzählt eindrucksvoll-lebendig die Geschichte des Musikgenies Joseph Haydns und die Musikpflege, Festkultur undLebensart der Familie Esterházy. Über 40 Jahre stand Joseph Haydn als Hofkapellmeister und Komponist im Dienst der Fürsten Esterházy. Der berühmte Maestro, „Erfinder des Streichquartetts“ und „Virtuose des Ensembles“, schuf für sie Messen, Opern, Sinfonien, Kammer- und Hausmusik: darunter das legendäre Kaiserquartett, das 1797 erstmals in Eisenstadt erklang.

Information:

Schloss Esterházy
7000 Eisenstadt
Tel.: +43(0)2682/63004-7600
E-Mail: ausstellung@esterhazy.at
www.esterhazy.at

Öffnungszeiten:

1. April – 30. April:
täglich 10.00 – 17.00 Uhr

1.Mai – 30. September:
täglich 10.00 – 18.00 Uhr

1. Oktober – 3. November:
täglich 10.00 – 17.00 Uhr

Leistung der Neusiedler See Card:

1. April - 29. Oktober: Haydn-Ticket freier Eintritt.
Das Haydn-Ticket umschließt zwei Ausstellungen „Haydn Explosiv“ und „Glanzlichter des Schlosses Esterházy".

Durchschnittliche Verweildauer: 1 - 2 Stunden

(Preis ohne Card: Erwachsene € 11,–)

Hinweise, Tipps und Höhepunkte:

NEU: Die Ausstellung über Fürstin Melinda Esterházy zeigt die Stationen des Lebens einer außergewöhnlichen Frau.

TIPP: 15. – 17. Dez.: Adventmarkt im Schloss Esterházy

Anreise:

Öffentlich:
Von Neusiedl am See bis Eisenstadt: Buslinie 280 oder Bahnlinie 730

Privat:
Von Neusiedl am See auf der B50, Burgenland Bundesstraße nach Eisenstadt



Aktivitäten


Nach oben