Schlossplatz Eisenstadt 1923


Stadtführung - 100 Jahr Burgenland. Geschichte und Geschichten

100 Jahre Burgenland - „Geschichte und Geschichten“
Eisenstädter Schauplätze zu den Anfängen unseres Bundeslandes

Was braucht ein neues Bundesland?
Als 1921 das Burgenland schlussendlich zu Österreich kommt, mussten zur Verwaltung Ämter und Behörden neu eingerichtet werden. Tauchen Sie in Eisenstadt in die spannende Entstehungs-geschichte eines Bundeslandes ein. Vom Schauplatz der ersten Landtagssitzung über das Stuhlrichteramtsgebäude und das alte Bezirksgericht bis zum „Vierhäuservertrag“ des Bundes mit den Esterházys, hören Sie Geschichten von Eisenstadt auf dem Weg zur Landeshauptstadt.

Termine:
Sa 5.6.2021
Sa 3.7.2021
Sa 4.9.2021

Beginn: jeweils 16:00 Uhr
Treffpunkt: Jubiläumssäule am Landhaus-Parkplatz
Dauer: 1,5 Stunden
Die Teilnahme ist gratis
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Anmeldung erbeten bei:
Tourismusverband Eisenstadt Leithaland
T: +43 2682 67390
info@eisenstadt-leithaland.at


05.06.2021 16:00 Uhr

Weitere Termine:

03.07.2021 16:00 Uhr

04.09.2021 16:00 Uhr

Jubiläumssäule
Hauptstraße 21, 7000 Eisenstadt


Schlossplatz Eisenstadt 1923

Bilder

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben