Dom zu Eisenstadt


Johann Georg Albrechtsberger: Requiem in d-moll

Im Rahmen der Hl. Messe wird Johann Georg Albrechtsbergers Requiem in d-moll aufgeführt.
Die feierliche Totenmesse komponierte Albrechtsberger im Jahr seiner Ernennung zum Domkapellmeister zu St. Stephan anstelle des früh verstorbenen Wolfgang Amadeus Mozart.
Weiteres Werk:
Joseph Haydn: Libera Hob.XXIIb:1
Ausführende sind die Dommusik und der Domchor Eisenstadt unter der Leitung von Mag. Thomas Dolezal.
Beginn: 18:30 Uhr
Die Messe ist bei freiem Eintritt zu besuchen.


02.11.2021 18:30 - 19:30 Uhr

Martinsdom Eisenstadt


Dom zu Eisenstadt

Bilder

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben