Dom zu Eisenstadt


Johann Nepomuk Hummel: Missa in D - zum Todestag Joseph Haydns

Im Rahmen der Hl. Messe wird Johann Nepomuk Hummels "Missa in D", im Gedenken an den Todestag Joseph Haydns - er starb am 31. Mai 1809 - aufgeführt.
Weitere Werke:
Ludwig van Beethoven: Allegro non piu molto aus "Fünf Stücke für die Flötenuhr"
Hummels Messen folgen dem Vorbid der sechs späten Messen Joseph Haydns. Die Missa in D entstand für die Ursulinen in Wien zur Jahresfeier der Heiligsprechung ihrer Ordensgründerin Angeka Merici, beir der 1808 Fürst Nikolaus II. Esterházy persönlich anwesend war.

Ausführende sind die Dommusik und der Domchor Eisenstadt unter der Leitung von Mag. Thomas Dolezal.
Beginn: 18:30 Uhr
Die Messe ist bei freiem Eintritt zu besuchen.


30.05.2021 18:30 - 19:30 Uhr

Martinsdom Eisenstadt


Dom zu Eisenstadt

Bilder

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben