Viano Quartett


Herbstgold 2020: Quartett in Residence

Herbstgold 2020: Quartett in Residence


Joseph
Haydn: Streichquartett in G-Dur, op. 76, Nr. 1, Hob.
III:75
Matthew Whittall: Streichquartett Nr. 2 „Bright Ferment” (Auftragswerk des
Banff Centre 2019)
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 11 f-Moll op. 95
Mit dem Viano Quartett (Preisträger
Banff 2019)
Viano? Alle Instrumente eines Streichquartetts beginnen mit dem
Buchstaben V, sagen die aus Kanada und den USA stammenden Mitglieder des jungen
Viano-Quartetts – und wie bei einem Klavier (auf Englisch „piano“), das
zugleich Melodie und Harmonie spielt, wollen sie beim Musizieren zu einem
einzigen Klangkörper, zu einem gemeinsamen Instrument verschmelzen. Diese
Philosophie hat dem erst 2015 in Los Angeles gegründeten Quartett u.a. bereits
den Ersten Preis der Banff International String Quartet Competition 2019
eingetragen. In Eisenstadt stellt sich das Ensemble nun mit einem Programm
aus Klassik und Gegenwart vor, darunter Haydns unterhaltsam-gefühlvolles
Opus 76 Nr. 1 sowie Beethovens energiegeladenes „Quartetto serioso“: Darin
prallen auf engstem Raum enorme Kontraste aufeinander, bevor sich die Spannung
in einer buffonesken Coda in F-Dur auflöst. Dazwischen „Bright Ferment“
des kanadisch-finnischen Komponisten Matthew Whittall: Wenn Klänge gären, kann
nur Hochprozentiges herauskommen.
Tickets:

Ticketbüro pan.event
Esterházyplatz 4, 7000 Eisenstadt
T: +43 2682 65065

tickets@panevent.at

herbstgold.at


16.09.2020 19:30 Uhr

Empiresaal Schloss Esterházy Eisenstadt
Esterhazyplatz 4, 7000 Eisenstadt


Viano Quartett

Bilder

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben