Herbstgold 2020: Für Kenner und Liebhaber


Herbstgold 2020: Für Kenner und Liebhaber

Herbstgold 2020: Für Kenner und Liebhaber


 




Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 63 C-Dur Hob.
1:63 „La Roxelane“


Wolfgang A. Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV
414

Fazil Say: Cellokonzert (Uraufführung)

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 8






Nicolas
Altstaedt, Violoncello und Leitung


Fazil Say,
Klavier
Haydn Philharmonie


 
„... um beyfall zu erhalten“, schrieb Mozart
seinem Vater 1782, „muß man sachen schreiben die so verständlich sind, daß es
ein fiacre nachsingen könnte, oder so unverständlich – daß es ihnen, eben weil
es kein vernünftiger Mensch verstehen kann, gerade deswegen gefällt.“ Er meinte
damit auch sein A-Dur-Klavierkonzert KV 414, das an diesem Abend eines von zwei
solistischen Herzstücken darstellt – inmitten eines Programms, das überhaupt
ein doppelbödiges Spiel mit Traditionen, Fassaden und Überraschungen treibt.
Haydn hat etwa in seiner Sinfonie Nr. 63 eine Melodie verwendet, die mit „La
Roxelane“ bezeichnet ist – die Übernahme eines Gassenhauers, ein Selbstzitat
oder ewas ganz anderes? Populär klingt es jedenfalls – und für singende Fiaker
gewiss geeignet. Auch Beethovens 8. Symphonie zeichnet sich durch einen hier
hintersinnig feinen, dort grimmig polternden Humor aus. Und wenn Fazil Say
seinem alten Freund und Kammermusikpartner Nicolas Altstaedt ein Cellokonzert
auf den Leib schreibt, dann ist überhaupt mit allem zu rechnen.




Tickets:

Ticketbüro pan.event


Esterházyplatz 4, 7000 Eisenstadt


T: +43 2682 65065

tickets@panevent.at

herbstgold.at


13.09.2020 11:00 Uhr

Haydnsaal Schloss Esterházy Eisenstadt
Esterhazyplatz 4, 7000 Eisenstadt


Herbstgold 2020: Für Kenner und Liebhaber

Bilder

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben