therme-see-sauna-abendstimmung-paar-sonnenuntergan


Laternennacht @St. Martins Therme

Zu MARTINI, am 11.11. wird dem Heiligen Martin von Tours, dem Schutzpatron des Burgenlandes gedacht.

Jeder kennt die Legende, die hinter dem Feiertag steht: Martin war als römischer Offizier in Frankreich stationiert.
Als er eines Tages einem frierenden Bettler begegnete, teilte er kurzerhand seinen Mantel mit dem Schwert und gab dem armen Mann eine Hälfte. In der Nacht erschien ihm dann Christus im Traum, bekleidet mit dieser Hälfte seines Mantels. Durch diese barmherzige Tat ist St. Martin zu einem Symbol der christlichen Demut geworden.

Bis heute haben sich die Bräuche gehalten, die sich im Mittelalter entwickelten. Zum Beispiel der Laternenumzug.
Rund um den Gedenktag finden im burgenländischen Seewinkel viele Umzüge statt, wo Kinder mit selbstgebastelten Laternen durch die Straßen ziehen und Martinslieder singen.

Auch in ST. MARTINS haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen der LATERNEN NACHT am 16.11.2019 bei vielen Kerzenlichtern die ruhige, gemütliche Stimmung rund um Martini zu genießen und den Alltag hinter sich zu lassen.


16.11.2019

St. Martins Therme
Im Seewinkel 1, 7132 Frauenkirchen


therme-see-sauna-abendstimmung-paar-sonnenuntergan

Bilder

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben