Der Hagestolz


Die österreichischen Salonisten mit Philipp Hochmair - Der Hagestolz

Ein Abend mit zwei Giganten der oberösterreichischen Kultur: Stifter & Bruckner.

Philipp Hochmair liest Adalbert Stifter. Die Österreichischen Salonisten spielen Musik von Anton Bruckner in Bearbeitungen von Evelyn Klaunzer.

Aufgewachsen bei einer Ziehmutter sucht Victor, die Hauptfigur in Stifters „Hagestolz" das Geheimnis seiner Familiengeschichte zu ergründen und macht sich zum Oheim auf. Dort begegnet ihm ein verbitterter, hagerer alter Mann. Alt trifft auf jung, Offenheit auf Verschlossenheit, Freude auf Verbitterung … Größer könnten die Gegensätze nicht sein. Stifters „Hagestolz" mit seinem Gegensatz von Jugend und Alter begegnen die Salonisten mit Bearbeitungen von Bruckners Frühwerken bis zu seinen späten Sinfonien.

Preis:

Vorverkauf: € 29,–

Abendkasse: € 32,–


01.12.2019 11:00 Uhr

Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt
Franz Schubert-Platz 6, 7000 Eisenstadt


Der Hagestolz

Bilder

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben