Fred Astaire


Fred Astaire - Ein Leben für den Tanz

Die Lebensgeschichte des grandiosen Entertainers

Mit Michael Fischer, Katharina Lochmann bzw. Barbara Castka
Regie: Norbert Holoubek

Eine Hommage an Fred Astaire: Der 88-jährige Leinwandstar wird durch die neugierige Krankenpflegerin Lucy überredet, seine Lebensgeschichte zu erzählen. In Rückblenden nehmen die beiden das Publikum auf eine Reise durch die goldene Zeit des Entertainments. Beginnend mit Astaire’s Schwester Adele erobert er zunächst die Bühnen des Broadways. Dann wagt er den Sprung nach Hollywood. Nach anfänglichen Schwierigkeiten erlangt er mit seiner Filmpartnerin Ginger Rogers weltweite Berühmtheit. Ein unvergesslicher Abend mit viel Musik, hinreißenden Gesangnummern und originalen Stepptanz-Choreographien.

Preis:

Vorverkauf: € 25,–
Abendkasse: € 28,–


08.05.2020 19:30 Uhr

Kultur und Kongress Zentrum Eisenstadt
Franz Schubert-Platz 6, 7000 Eisenstadt


Fred Astaire

Bilder

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben