Podersdorf am See

Zwischen Neusiedler See und Nationalpark - Wassersport- und Fahrradparadies, Naturjuwel und die beste Adresse für Feinschmecker - die Nationalpark- und Weinbaugemeinde Podersdorf am See ist so vielfältig, dass sie für jeden Geschmack etwas ganz Besonderes bereithält. Als einzige Ortschaft, die direkt am Neusiedler See liegt, kann Podersdorf mit einem mehrere Kilometer schilffreien Uferbereich aufwarten und verfügt über Burgenlands größtes Strandbad mit eigenem Vergnügungspark. Das Wasser des Neusiedler Sees ist jetzt in Podersdorf am See am Südstrand auch barrierefrei erreichbar.


Erstklassige Hotels, charmante Pensionen, Privatunterkünfte und ein sieben Hektar großer Komfort-Campingplatz verbuchen jährlich über 350.000 Nächtigungen und machen Podersdorf somit zu Burgenlands stärkster Tourismusgemeinde.

Der angrenzende Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel lädt mit seiner atemberaubenden Tier- und Pflanzenwelt zu ausgedehnten Radtouren und Wanderungen und bietet so die ideale Umgebung für Naturgenießer und Erholung Suchende.

Podersdorfs Restaurants und Heurige hingegen sorgen mit einheimischen Schmankerln, pannonischen Spezialitäten und ausgezeichneten Weinen aus der Region für intensive Gaumenfreuden und machen der Genussregion Burgenland somit alle Ehre!

2017 LIVE in Podersdorf am See: 23. - 25. Juni Nockalm Quintett FAN-Wochenende


Bilder

Aktivitäten


Nach oben