Weingut Sommer

Weingut Sommer - Vielfalt und Klasse seit 1698

Am Westufer des Neusiedlersees, inmitten der landschaftlich bezaubernden "Kirschblütenregion", begünstigt vom pannonischen Klima, ist man dem Ursprung des Weins sehr nah. Man fühlt, riecht und schmeckt die Natur - und die Weine spiegeln die Symbiose von Klima, Boden und Rebe wider. Sie zeigen charmante Frucht und finessenreiche Mineralität, sind so elegant wie kraftvoll.

Die Weinmacher Leo & Leo jun. achten sorgfältig auf die Besonderheiten der einzigartigen Lagen und die optimale physiologische Reife der Trauben. Individuell auf jeden Jahrgang eingehen und ihn zu begleiten, von den Trauben bis zum gefüllten Wein ist ein zentraler Bestandteil der Qualität. Die klimatischen Gegebenheiten in Donnerskirchen ermöglichen die Produktion einer großen Bandbreite an qualitativ hochwertigen Weinen. Neben dem Grünen Veltliner erfahren besonders aromatische Weine wie Sauvignon Blanc und Muskateller eine starke Nachfrage.

Bei den Rotweinen sind die autochthonen Rebsorten im Vordergrund. Blaufränkisch und Zweigelt werden sowohl klassisch im Stahltank als auch im Holz ausgebaut. Die Herkunft muss klar erkennbar sein. Mit dem Bewusstsein für Traditionen neue Akzente setzen, im Weingarte und im Keller. So entstanden auf den kargen Schieferböden einzigartige Weine.


Bilder

Aktivitäten


Nach oben