Weingut Peter Schandl

Das Weingut Peter Schandl liegt in der Freistadt Rust im burgenländischen Weinbaugebiet Neusiedler See Hügelland (Österreich). Es ist bereits seit über 270 Jahren in Familienbesitz.

Paul und seine Frau Elle Schandl führen das Weingut. Barbara Schandl den angeschlossenen Buschenschank und seit Mai 2012 ist das Hotel Schandl im

Herzen von Rust wiedereröffnet.

Die Weingärten umfassen 13ha Rebfläche, in verschiedenen Ruster Rieden, mit 13 verschiedenen Sorten, zu zwei Drittel mit Weißweinen und zu einem Drittel mit Rotweinen bepflanzt.

Der Schwerpunkt liegt bei fruchtbetonten, sortenreinen, trockenen- und Prädikatsweinen.

Die besondere Liebe gilt den Burgundern, die als Weiß-, Grau-, und Blauburgunder gekeltert werden. Auch traditionelle Weißweine, wie Gelber Muskateller und Furmint werden in den Weingärten angebaut. Bei den gehaltvollen, dichten Rotweinen, Blaufränkisch, Cabernet, Merlot und Pinot noir ist das oberste Ziel die Erhaltung der Frucht.

Neben Spät- und Auslesen produzieren sie 3-4-mal im Jahrzehnt den ganzen Stolz ihrer Heimatstadt, den Ruster Ausbruch. Jährlich werden rund 60000 Flaschen Wein produziert. Es werden auch Destillate (Wein- und Tresterbrand) und Sekt erzeugt. Das Weingut ist Mitglied bei der Winzervereinigung Cercle Ruster Ausbruch.


Bilder

Aktivitäten


Nach oben