Weingut Schaller vom See

Für Gerhard Schaller ist Weinmachen eine Lebensaufgabe. Mit niemandem in der Welt möchte er tauschen. Er liebt seine Arbeit, seine Familie und seine Umgebung. Gemeinsam mit seiner Frau Brigitte bewirtschaftet

er in Podersdorf am Neusiedlersee acht Hektar Weingartenfläche. Seine Weine sind unkompliziert, frisch, fruchtig, voller Freude und Lebensengerie. Vor allem mit den neuen Cuvées „Schaller vom See" möchte Gerhard das gängige Bild der Weine vom Neusiedler See in ein neues Licht rücken. Die drei Cuvées beweisen, dass Weine aus dem Seewinkel weder schwer noch behäbig sein müssen, sondern sowohl in weiß, rosé als auch rot ein Vorbild an Leichtigkeit und Eleganz sein können.


Bilder

Aktivitäten


Nach oben