"Die Alm"

HotSpot - Eventlocation - Restaurant


Es ist das höchst gelegene Restaurant Eisenstadts mit dem schönsten Blick über die Stadt: „Die Alm“. Auf 295 m Seehöhe gelegen, ist das 1804 errichtete Gloriette-Jagdschloss sowohl in kulinarischer als auch architektonischer Hinsicht ein Tempel, zu dem man des Öfteren pilgern sollte.

Unter Michal Rabina erlebt das Restaurant eine gastronomische Renaissance: „Lustvoll! Dekadent! Leidenschaftlich! DAS ist für mich die Alm. Seit 200 Jahren ein Kulttempel der juvenilen Lebensfreude. Ein prachtvoller Spielplatz adeliger Frivolität in ihrer Vergangenheit und eine legendäre Stätte jugendlicher Freiheit bis in die jüngste Gegenwart. Es kitzelt und reizt mich, diesem historischen Ort neues Leben einzuhauchen und an ihre eigentliche Geschichte und Bestimmung in gehobener Weise anzuknüpfen. Jeder Raum, jede Fuge, jede Kurve des Ensembles birgt und atmet 200 Jahre sinnliche Erinnerungen. Genau das will ich hier wiederaufleben lassen. Feine Noblesse. Unvergessliche Sinnesfreuden. Ausgelassenheit und Lebenslust!“, so Michal Rabina.

Wer die alte Alm als Jugendlicher gekannt hat, der wird die neue Alm lieben. Wer sie erst jetzt kennenlernt, für den ist sie eine junge und erfrischende Entdeckung.


DIE KÜCHE

weltoffen - sinnlich - überraschend

„Ich lebe intensiv. Genau so und nicht anders ist auch meine Lust am Kochen. Kompromisslos ehrlich und kräftig. Feinfühlig, sinnlich und zart. Ich liebe vollkommene Hingabe und beflügelnde, immer wieder auf neue Weise verführende Genüsse. Vom ersten zarten Prickeln auf den Geschmacksknospen bis hin zum heftigen, lukullischen Sinnesrausch ohne Rücksicht auf Morgen. Die Alm ist dafür der richtige Ort. Ein Tempel der Lebensfreude, der über der Stadt und ihrem Alltag thront. Ein Ort, um die Seele fallen zu lassen und das Leben im Hier und Jetzt zu spüren.“

Wer Michal Rabinas Küche kennt weiß: es ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Überraschen wird er seine Gäste auf der Alm mit trendiger, gesunder Lifestyle-Küche und chillligen Events.

Die Karte der Alm steckt voller Neugier und Entdeckungen. Köstliches Streetfood mit herzhaftem Barbecue. Vegane und leichte Gerichte für ernährungsbewusste Genießer. Überraschende, wohlfeile Mittagsteller für das verwöhnte Volk und fürstliche Sechs-Gänge-Menüs am Abend auf der Terrasse.


DAS TEAM

Spitzengastronom Michal Rabina Haubenkoch Laszlo Horvath Servicechef Daniel Michalitsch

Michal Rabina wurde am 03.04.1978 in Trencin/Slowakei geboren und lebt heute in Eisenstadt. Sein kulinarisches Handwerk ist die Essenz jahrzehntelanger Erfahrung, die er sich in vielen Küchen der Welt angeeignet hat. Sein Weg führte ihn durch zahlreiche Betriebe der Spitzengastronomie wie die „Traube Tonbach“ im Schwarzwald, den „Paradeplatz“ in Zürich, die „Schalber Residenz“ in Serfaus/Tirol, den „Mooslechner Rusterhof“ und das „Mooslechner Bürgerhaus“ in Rust sowie das „HENRICI“ in Eisenstadt. Bekanntheit erlangte er zudem als Autor mehrerer Kochbücher.

Seiner internationalen Küche mit den besten Zutaten Pannoniens bleibt Michal Rabina auch auf der Alm treu. Als perfekte Ergänzung und Verstärkung stehen ihm der Haubenkoch Laszlo Horvath sowie der langjährig erfahrene Gastronomieprofi Daniel Michalitsch als Servicechef zur Seite.


Bilder

Aktivitäten


Nach oben