Eingang
Eingangsbereich
Außenansicht
Spaziergang
Entspannung
Menü
Zimmer
Menü2


Marienkron

Über das Marienkron:

Mit 1. Mai 2019 ist das traditionsreiche Kurhaus Marienkron neu erwacht. Mit neuem medizinischem, kulinarischem und architektonischem Konzept sowie gewohnter Aufmerksamkeit, Kompetenz und Herzlichkeit begrüßt es seine Gäste in Mönchhof.

Was Hildegard von Bingen, Pfarrer Kneipp und altgriechische Mediziner bereits wussten, wurde in Marienkron mit aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen gebündelt und findet sich in der neuen Schwerpunktsetzung des Hauses wieder: Gesundheit beginnt im Darm. „Dieser Fokus ist nicht nur in Österreich, sondern im gesamten deutschsprachigen Raum einzigartig“, so Elke Müller und Gunther Farnleitner, die das neue Kurhaus leiten.

Das Angebot:

„Jedem Gast seine individuelle kurmedizinische Begleitung“ – so lautet das Motto im Kurhaus Marienkron. „Definierte Kurpakete dienen als Basis und inhaltlicher Rahmen. Gemeinsam mit dem Gast werden dann die ganz speziellen persönlichen Themen, Bedürfnisse und Wünsche besprochen und die Pakete dahingehend verändert und angepasst“, erklärt die Kurärztliche Leiterin Dr. Ulrike Göschl. Empfohlen werden ein bis zwei Kuraufenthalte pro Jahr: „Regelmäßig Gesundheits- oder Fastentage einzuplanen unterstützt den Menschen bei einer nachhaltigen Gesunderhaltung. Und die Erfahrung zeigt, dass eine kleine Auszeit vom Alltag wertvolle Impulse für einen gesünderen Lebensstil bringt“, so Dr. Göschl.



Eingang

Bilder

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben