Burgenland monamour


Ausstellung: Burgenland monamour

Die Atmosphäre des Burgenlandes hat immer wieder Künstler in ihrem Schaffen inspiriert und Werke hervorgebracht, in denen die Besonderheiten von Landschaft und Geschichte ihren Niederschlag gefunden haben.



Wie das auch in anderen europäischen Kunstlandschaften der Fall ist. An der Schnittlinie mehrerer Kulturen gelegen und von einem südländischen Licht und den Vorposten eines mythischen Ostens geprägt, hat das Burgenland seinen unverwechselbaren Charakter entwickelt. „Burgenländische Gegend, umgesetzt in Kunst, ist“, wie der Kunstkritiker Alfred Schmeller einmal formulierte, „farbenprächtig, fruchtbar wie die Flanke eines Vulkankegels und schillernd zwischen Blaufränkisch, Ackerbraun, Dschungelgrün und allen Nuancen des Herbstes“.


Eintritt frei



Burgenland monamour

Bilder

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben