Herz-Jesu-Kirche

In der Unteren Hauptsraße, unterhalb der Pfarrkirche, am Fuße des Kirchbergs, befindet sich die 1898 begonnene und erst nach vielen Unterbrechungen 1937 fertiggestellte Herz-Jesu Kirche. Im neoromanischen Baustil als Basilika-Kirche erichtet, bietet sie einen gelungenen Gegensatz zur Barockkirche am Kirchberg. Den Innenraum beherrscht eine beeindruckende Herz-Jesu Statue auf einer raumhohen Säule. Die Holzbalkendecke zeigt die Wappen der Bauspender. Die Kirche wird vorwiegend für Wochentagsmessen genutzt.



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben