Pfarrkirche zum heiligen Georg

Das heutige Kirchengebäude stammt aus dem Jahr 1757. Die Kirche ist dem heiligen Georg und Vitus geweiht und zählt Dank ihrer sehenswerten Inneneinrichtung und der Zentralraumharmonie zu den schönsten Barockkirchen des Burgenlandes. Ganz besonders ist auch die Lage der Kirche auf einer Anhöhe oberhalb des Ortes mit herrlichem Blick auf die Umgebung und den See. Mit ihrem charackteristischen Fassadenturm prägt sie weithin sichtbar das Bild der Gemeinde und dient Wassersportlern am Neusiedler See oft als "Leuchtturm".



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben