Weingut Esterházy

Das neue Weingut liegt an der Bundesstraße B52 zwischen Eisenstadt und Trausdorf, vor dem historischen Esterházyschen Meierhof. Die Vinifikationsanlagen des neuen Weinguts, das im Jahr 2004 geplant und mit dessen Umsetzung 2005 begonnen wurde, waren rechtzeitig für die Ernte 2006 fertig.


Die zur Vinifikation und Fassreifung der Classic-, Estoras- und Lagenweine errichteten Kellereianlagen umfassen eine nach dem Schwerkraftprinzip arbeitende Rotwein-Fermentationshalle, eine Weißweinbereitungshalle und einen Barriquereife-Saal mit Platz für 600 Barriquefässer.


Der Barrique-Saal ist mit einer 14 m langen und 3,5 m hohen Wand aus österreichischem Naturlehm ausgestattet, die für eine optimale Regelung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit sorgt.


Die Reben des Weinguts Esterházy stehen in den besten Lagen im Herzen des Weinbaugebiets Neusiedlersee-Hügelland: an den Südhängen des Leithagebirges und des Ruster Hügellands.


Die dort gegebene einzigartige Symbiose aus kalkhaltigen Böden und einem außergewöhnlichen, durch den Neusiedlersee beeinflussten Mikroklima, bringt Weine mit ganz besonderem Terroir-Charakter hervor.


Bilder

Aktivitäten


Nach oben