Leithaauen - Neusiedler See

Die Tourismusregion Leithaauen liegt im nördlichsten Teil des Burgenlandes am Drei-Ländereck Österreich, Ungarn und Slowakei. Der Skulpturenpark in Deutsch-Jahrndorf, das Jazz-Festival und NOva Rock in Nickelsdorf, die Genussregion Kittseer Marille, das geschichtsträchtige kroatische Pama, der Agrar- und Weinort Edelstal, die Liszt-Gemeinde Gattendorf und das Reiterdorf Zurndorf erwarten ihre Gäste mit lebendiger Tradition, herzlicher Gastfreundschaft und einem vielfältigem Kultur- und Freizeitprogramm.


Die malerischen Orte und die romantische Flusslandschaft der Leitha mit ihrer außerordentlichen Tier- und Pflanzenwelt laden zum Erkunden per Rad, Pferd, Kanu oder zu Fuß ein. Die Orte präsentieren sich den Besuchern als einzigartige Naturlandschaft und sind ein Beispiel für ein herrliches Stück Burgenland.


Bilder

Aktivitäten


Nach oben