Sieben-Linden-Route

Abwechslungsreiche Tour zum Kamm des Leithagebirges. Auf der Runde zeigt sich der Leithakalk in Form von Höhlen und Steinwänden. Höchster Punkt sind die Sieben Linden, durch die Weingärten geht es zurück.

Mit Blick auf den Purbacher Burgstall begibt sich diese Runde in die Wälder des Leithagebirges. Dabei zeigt sich der Leithakalk in Form von Höhlen und Steinwänden ebenso wie der darunter befindliche Schiefer. Der höchste Punkt sind die "Sieben Linden". Auf dem Abstieg passieren Sie einen Steinfindling und den lauschigen Sopherlgraben, ehe sich die Weingärten und der Neusiedler See auftun und der Weg zurück nach Purbach führt.

Länge: 16,2 km


Bilder

Aktivitäten


Nach oben