Weinwanderweg Weiden am See

Der im Frühjahr 2006 neu gestaltete „Weidener Landschafts-Panoramaweinwanderweg“ führt durch die besten Rieden der Weinbaugemeinde und hat seinen Ausgangspunkt beim Gemeindezentrum von Weiden am See. Er weist eine Länge von 7 km auf. Nur ein kurzes Stück ist asphaltiert, ansonsten sind die Wege eher schottrig und leicht hügelig.


Er umfasst insgesamt 12 Pulte und Tafeln, die an markanten Punkten Wissenswertes über den Weinbau, den Kultur- und Naturraum in und um Weiden am See vermitteln und von wo aus man berauschende Ausblicke auf den Neusiedler See genießt. Die Gehzeit beträgt etwa 2 Stunden. Besonders im Frühjahr und Herbst ist ein Spaziergang auf dem Weinwanderweg sehr empfehlenswert.


Der Weinwanderweg wurde vom Naturschutzbund Burgenland und dem Tourismusverein Weiden am See in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Weiden am See, dem Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, dem Weinbauverein Weiden am See sowie der IG Zitzmannsdorfer Wiesen im Rahmen des Projektes „Natura 2000 Informationssystem“ (kofinanziert vom Land Burgenland und der EU aus Mitteln der Förderschiene „Sonstige Maßnahmen zur Entwicklung des ländlichen Raumes“) realisiert.


Bilder

Aktivitäten


Nach oben