Jüdische Friedhöfe

Der alte jüdische Friedhof wurde im 17. Jahrhundert in der Nähe des jüdischen Viertels angelegt.

Da er bald zu klein war errichtete man unweit davon einen neuen Friedhof.

In der NS-Zeit wurde diese teilweise verwüstet und mehrere Grabsteine zur Errichtung von Panzersperren in der Stadt verwendet. Nach 1945 wurden beide Friedhöfe wieder instand gesetzt und die Grabsteine aufgestellt.


Bilder

Aktivitäten


Nach oben