Oper im Steinbruch

Alles dreht sich um „Amore“

Gaetano Donizettis romantische und spritzige Komödie „Der Liebestrank“ wird im kommenden Sommer erstmals auf der Ruffinibühne im Steinbruch St. Margarethen gezeigt.

Seit 1996 ist der Steinbruch von St. Margarethen (Burgenland, 65 km von Wien) ein in Europa tonangebender Treffpunkt für internationale Opernfreunde. Der Standort im Zentrum einer historisch bedeutenden Kulturlandschaft und in der UNESCO-Weltkulturerbe Region Neusiedlersee verspricht eine Reise in einzigartige Erlebniswelten.

Mit dem Qualitätsanspruch, populäre und hochwertige Opernproduktionen zu bieten, ist die Oper im Steinbruch in gleichem Maße Anziehungspunkt für ein begeisterungsfähiges Publikum sowie für internationale Opernstars und Musikergrößen.


„Der Liebestrank“ - eine verrückte Komödie mit Witz und Gefühl

Der schüchterne Bauer Nemorino (Antonio Poli / Ioan Hotea) verliebt sich in die großspurige Gutsbesitzerin Adina (Elena Sancho-Pereg / Narine Yeghiyan). Doch Adina hat nur Augen für den schönen Sergeanten Belcore (Andrei Bondarenko). Bis der fahrende Tausendsassa Dulcamara (Uwe Schenker-Primus) ins Städtchen kommt und der leichtgläubige Nemorino von ihm einen Liebestrank erwirbt – der in Wahrheit nichts weiter als eine Flasche Rotwein ist...


Ein Wurlitzer als Kontrast zum Steinbruch

Für die Regie zeichnet Philipp Himmelmann verantwortlich. Für ihn ist die Herausforderung des Inszenierens in der einzigartigen Steinkulisse unter anderem eine Frage des Spiels mit der Spannung in diesem speziellen Raum. Für den Liebestrank auf der Ruffinibühne entwirft der gefragte Bühnenbildner Raimund Bauer einen phantastischen Ort, - einen überdimensionalen Wurlitzer, der an die 1950er Jahre erinnert. Fasziniert von der spektakulären Herbheit des Steinbruchs schafft er einen visuellen Kontrast zu eben diesem und gibt der Musik - im Sinne eines Multiplikators aller Sehnsüchte - einen zentralen Platz.


6. Juli bis 19. August 2016

21 Vorstellungen, jeweils Mittwoch bis Freitag

Beginn: 20.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Dauer: 2 Std. 45 min. inklusive Pause

Preise: € 33 bis € 145

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

www.operimsteinbruch.at


Tickets & Information

Festspielbüro pan.event GmbH

Esterházyplatz 4

7000 Eisenstadt

Tel. +43 2682 65 0 65

festspielbuero@panevent.at


von Juni – August außerdem Mi – So 10.00 - 17.00 Uhr

Festspielbüro im Steinbruch

Römersteinbruch 1

7062 St. Margarethen


www.operimsteinbruch.at


Neusiedler See Card Leistung


10% Ermäßigung auf Operntickets der Kat. 1 bis Kat. 3.

Gültig im Vorverkauf in den Ticketbüros pan.event Eisenstadt (Esterhazyplatz 4, MO-FR   9.00 – 17.00 Uhr) oder
im Steinbruch St. Margarethen (Juni – Aug., MI-SO 10.00 – 17.00 Uhr)  

(Preis ohne Card: Kat. 1 ab € 110,–; Kat. 2 ab € 85,–;   Kat. 3 ab € 68,–)


Detail-Leistungsbeschreibung



Bilder

Aktivitäten


Nach oben