Genussakademie Burgenland


Inmitten von Donnerskirchen, dem hübschen Örtchen am Leithagebirge, ist seit Neuestem die Genussakademie Burgenland situiert. Das historische Gebäude war einst ein Esterhazy‘scher Gutshof und entsprechend malerisch. Heute sind in diesem ehrwürdigen Haus Seminarräume mit modernster technischer Einrichtung, eine Weinkapelle, die zur Degustation einlädt, Seminarküchen und sogar eine Backstube zu Lehrzwecken untergebracht. Das ehemalige Presshaus des Gutshofes dient nun als Seminar-, aber auch als Veranstaltungssaal.

Herz der Akademie ist ein wunderschöner Innenhof, in dem auch

gerne Feste gefeiert und Märkte veranstaltet werden. Als zentrale Anlaufstelle für Genussangelegenheiten verfolgt die Akademie einen Bildungsauftrag, bei dem die Prozesse der Qualitätsproduktentwicklung in den vielfältigsten Bereichen veranschaulicht werden sollen. Weiterbildungskurse im Bereich Kulinarik, Kochkurse mit Themenschwerpunkten, Motto-Kochevents, Sensorik- Schulungen und auch anschaulicher Unterricht für Kinder mit Partnern aus der Region sind im Programm enthalten. Darüber hinaus wird Bewusstseinsarbeit geleistet, um den Wert eines regionalen Produktes zu erkennen.



Bilder

Aktivitäten


Nach oben