Golfen am Neusiedler See
Golfplatz Donnerskirchen


Der Golfplatz Donnerskirchen besticht durch seine offene Lage zwischen den Ausläufen des Leithagebirges und dem Schilfgürtel des Neusiedler Sees. Permanentes Windaufkommen, viele Wasserflächen und dichte Roughs machen den 18-Loch Championship-Course und die 3-Loch-Übungsanlage zu einer

sportlichen Herausforderung. Der flache Kurs, ähnlich den schottischen Links-Courses, bietet einige - auch für das Auge - sehr interessante Holes. Und dank dem milden pannonischen Klima gibt´s hier oft noch Sommer(grün), wenn anderswo bereits Winter herrscht.