Pannonian Bird Experience 2017
Messe & Programm zum Frühlingsvogelzug im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel


… Messe & Programm für Birdwatcher und solche, die es werden wollen
… zur besten Zeit des Jahres – zur Zeit des Frühlingsvogelzugs!
… eine Veranstaltung des Nationalparks Neusiedler See – Seewinkel

Es sind die vielfältigen Lebensräume im tiefstgelegenen Nationalpark Österreichs, die so viele Vogelarten – und deren Bewunderer – anziehen: Europas westlichster Steppensee, umgeben von einem etwa 180 km² großen, reich strukturierten Schilfgürtel, ein gut 20 km langer Sanddamm, der das Seevorgelände von den Wiesen und Lackenbecken dahinter trennt, baumlose, aber artenreiche Hutweiden, die der Mensch über Jahrhunderte geschaffen hat, Feuchtwiesen, salzhaltige Lacken und schließlich die Reste des Niedermoors im Hanság. Hier ist wohl für jede der rund 340 nachgewiesenen Vogelarten etwas Passendes dabei.

Der grenzüberschreitende Nationalpark, 1993 gegründet und insgesamt rund 300 km² groß, ist freilich nicht das einzige Brut-, Rückzugs-, Rast- und Überwinterungsgebiet für Vögel im westpannonischen Raum: In kurzer Flugdistanz zum Neusiedler See liegen Tieflandflüsse und dichte Laubwälder, Trockenrasen und Lösswände – und das nicht nur in den auffallend zahlreichen Schutzgebieten in Ostösterreich, Westungarn und in den Kleinen Karpaten der Slowakei.

Was den Naturraum Neusiedler See in der internationalen Birdwatcher-Szene so attraktiv macht, ist also nicht nur die Möglichkeit, quer durchs Jahr seltene Vogelarten beobachten und fotografieren zu können, sondern auch seine Nähe zu ähnlichen oder in ihrer Artenausstattung ganz anderen Ökosystemen. Und auch deshalb sind Nationalparks, Naturparke und in dieser Region aktive Naturschutzorganisationen wichtige Partner für den Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel, bei der Programmgestaltung der BirdExperience ebenso wie in der praktischen Naturschutzarbeit.

15. – 23. April 2017 | 9 Tage Programm
21. – 23. April 2017 | 3 Tage Messe

 

Messe

  • 500m² Indoor Ausstellungsfläche im Nationalpark-Informationszentrum in Illmitz mit Ausstellern aus den Bereichen Fernoptik & Naturfotografie, Schutzgebiete & NGOs, Genuss, Reisen & Lesenswertes und Outdoorbekleidung & Naturerlebnisequipment
  • Optik Testzelt an der Illmitzer Zicklacke – eine einmalige Gelegenheit zum Vergleich von Fernoptik- und Kameraprodukten!
  • Vorträge zu aktuellen Themen rund um Vogelschutz und Vogelbeobachtung
  • Vogelberingen live! Stündlicher Vortrag & live Beringen mit Erklärung
  • BirdExperience – the Next Generation, das BEX Kinderprogramm

 

Programm

  • Exkursionen: Täglich mehrere Exkursionen führen Sie in den Nationalpark und in die angrenzenden Gebiete bis nach Ungarn und in die Slowakei
  • Workshops zu Technik und Naturfotografie von Profis für Einsteiger bis Fortgeschrittene
  • Abends im Wirtshaus: Lassen Sie den Abend angenehm und informativ ausklingen!

 

www.birdexperience.org