Pannonisch Forschen am Neusiedler See
Vielfältige und unverwechselbare Naturkulisse


Die unendliche Weite des Neusiedler Sees, idyllische Weinfluren, eine einzigartige Naturlandschaft und ein wunderbar mildes Klima. Mit 2000 Sonnenstunden im Jahr kann die UNESCO-Welterbe Region Neusiedler See noch zusätzlich punkten. Herzstück dieser Region bildet der Neusiedler See – als westlichster Steppensee ein Exote unter den europäischen Gewässern und zugleich größter Swimmingpool des Landes. Zahlreiche Tiere & Pflanzen finden

im grenzüberschreitenden Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, im Naturpark Neusiedler See-Leithagebirge, im Naturpark Rosalia Kogelberg, im Ruster Hügelland und in den Leithaauen optimale Lebensbedingungen und natürliche Lebensräume. Zwei Top-Veranstaltungen rund um das Thema Natur erfreuen uns im Frühling: die Pannonian Bird Experience und die Pannonischen Natur-Erlebnis-Tage.