Familypark


Taucht ein in eine Welt voll Spaß und Magie - Im Familypark sind Abenteuer und Unterhaltung für die ganze Familie garantiert! In vier Themenwelten auf mehr als 145.000 m² sorgt eine Vielzahl an Attraktionen für einen unvergesslichen Tag.

Eine bunte Mischung aus Fahr- und Wasserattraktionen, Kletteranlagen und Erlebnisbereichen macht den Familypark zum perfekten Ausflugsziel für die ganze Familie. Großzügig angelegte Wege führen durch die idyllisch gestaltete Parkanlage mit vielen gemütlichen Plätzen. Das gesamte Areal ist kinderwagen- und rollstuhlfreundlich gestaltet.

Wer in der Themenwelt zum Beispiel das Krähennest erklimmt, kann sich auf eine über 40 Meter lange Rutschpartie freuen. Und mitten drin sind die Ziegen aus Tante Mizzis kleiner Farm. Auf Holzstegen können sie rund um die große Rutschenanlage bis über 9 Meter Höhe klettern und euch bei dem Rutsch-Spaß zusehen. 

Gleich neben dem Wichtelsteg haben 6 grüne Laubfrösche beim Froschhüpfer ein neues Zuhause gefunden. Besonders die jüngsten Gäste des Familyparks können hier gemeinsam mit Ihren Eltern oder Großeltern ein paar lustige Runden auf dem Rücken der Frösche direkt am Teichufer drehen.

Aber auch kulinarisch kann man sich im Familypark verwöhnen lassen. In 15 verschiedenen Restaurant-Betrieben ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Neuheiten 2017: Gockeljagd & Waldexpress

Bei der Gockeljagd können sich Kinder und Eltern mit einem Hahn auf eine lustige Flucht vor der ausgeflippten Oma auf ihrem Motorrad begeben. Vorbei am Misthaufen, durch den Traktorschuppen, sogar mitten durch die Bauernstube düst man mit dem aufgescheuchten Federvieh kreuz und quer über den Bauernhof. Und neben dem ganzen Spaß lernt man auch einiges über das bäuerliche Leben.

„Alles Einsteigen!“ heißt es bei einer idyllischen Fahrt mit dem neuen Waldexpress. Den Gast erwartet eine nostalgische Fahrt mit einer Dampflok durch Wald und Wiese. Auf der Strecke gibt es viele Wald- und Wildtiere zu entdecken und zu beobachten. Highlight dieser Attraktion ist neben den vielen beweglichen Tierszenen auch die aufwändige Landschaftsgestaltung und der wunderschöne Bahnhof im Baustil des 19. Jahrhunderts.

 

ACHTUNG: Kinder unter 14 Jahren dürfen den Park nur in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson (Mindestalter 18 Jahre) besuchen. Minderjährige ab 14 Jahren ohne Begleitperson dürfen den Park nur gegen Vorweis einen Ausweises besuchen. Hunde und andere Haustiere sind im Park NICHT erlaubt! Laufräder, Roller, Skateboards und Ähnliches müssen leider draußen bleiben!



Bilder

Aktivitäten


Nach oben